Kunst statt Sucht

Eine Kooperation zwischen dem Therapiezentrum

Maximilianshöhe Furth im Wald
Ansprechpartnerin: Frau Wilma Bröckelmann Tel. 09971/6164, 01755907902 und Frau Lisa Multerer Tel.: 09973/854613

und der Jugendsozialarbeit an der Hauptschule Furth im Wald,
Ansprechpartnerin: Frau Marion Mühlbauer

 

Kunst statt Sucht


Planungsvorschläge für das Schuljahr 2009/20010

Mittwoch, 24. Juni 2009 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Gartenparty in der Maximilianshöhe
Der Erfahrungsaustausch und die freundschaftliche Begegnung am Feuer mit einem gemeinsamen Essen stehen hier im Mittelpunkt. Stockbrot wird gebacken, Salate und Würstchen können verspeist werden. Wer Lieder oder Gitarrenklänge mitbringen könnte ist herzlich eingeladen.

Mittwoch,22. Juli 2009 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Spielenachmittag (Brett-Spiele)
Schachspiel, Damespiel, Mühlespiel, Backgammon, Domino, Würfelspiel (Kniffel), Kartenspiel (Mau-Mau , Skat, Doppelkopf). Spielanleitungen und die Spielmaterialien stehen in der Maximilianshöhe zur Verfügung. Wir freuen uns auf zahlreiche Spielpartner und hoffen mit den glücklichen Gewinnern anschließend Waffeln zu essen.

Mittwoch,  30.September 2009  13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Herstellung von Faltengeln
Mit einfachen Mitteln entstehen mit Fingerspitzengefühl raffinierte, dekorative Engel. Papier falten kann jeder und wir unterstützen uns gegenseitig. Die fertigen Engel können für den Weihnachtsbasar bereitgestellt werden.

Mittwoch, 14. Oktober 2009  13.30Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Kegel-, Kicker-, Tischtennisturniere
Kleine Mannschaften versuchen ihre besten Leistungen zu zeigen.
Spaß und Freude sollen hier die Gewinner sein. Bitte Sportbekleidung und Turnschuhe bereithalten.

Mittwoch, 11. November 2009 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Kunstwerkstatt Naturbretter
Die Bewohner unseres Hauses und die Schüler der 7. Klassen, der Hauptschule Furth im Wald bemalen unter Anleitung große Holzbretter. Die entstandenen Kunstobjekte werden nach dem Trockenvorgang im Schulgelände aufgestellt.

Mittwoch, den 27. Januar 2010 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Schildkröten aus Ton herstellen
Die aus Ton geformten Schildkröten können als Schatztruhe, Schlüsselablage, Schmuckbehälter usw. verwendet werden. Bitte ein Nudelholz, Zeitungspapier und einen Kittel mitbringen.

Mittwoch, den 24.Februar 2010 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Bearbeitung von Speckstein zum Schmuckstein
Wir werden einen grau-weiß-rosa Stein bearbeiten und erhalten ein Schmuckstück. Das kann an einem  Lederband um den Hals getragen werden. Jeder Teilnehmer wird nach dieser Aktion um eine Kostbarkeit reicher sein.

Mittwoch, den 24. März 2010 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema : Filzen
Mit der Hilfe und unter Anleitung einer erprobten, erfahrenen, geduldigen Hobbyfilzerin (Frau Ingrid  Heiduk) wird eine Blume zum anstecken  aus Seife und Schafwolle gefilzt.

Mittwoch, den 28. April 2010 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema : Malen auf Leinwänden
Jeder Teilnehmer kann seinen Einfällen  Ausdruck verleihen. Die Unterstützung von Fachkräften  und Helfern wird zugesichert. Ein Bewohner und ein Gast versuchen farblich, gestalterisch aufeinander abgestimmte Bilder  zu malen. Bitte Kittel mitbringen.

Mittwoch, den 19. Mai 2010 von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Kräuterwanderung
Unter fachkundiger Führung suchen wir Kräuter und probieren  anschließend daraus  köstliche Brotaufstriche zu zaubern.

Mittwoch, den 30. Juni 2010 Uhr von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Skulptur der Freundschaft.
Aus Ton formen wir besondere Freundschaftsperlen und ziehen sie auf einem Ständer auf.
Diese Skulptur trägt dann von jedem Teilnehmer eine Perle der Erinnerung an unsere gemeinsame Zeit.

Mittwoch, den 28. Juli 2010 Uhr von 13.30Uhr bis 15.30 Uhr
Thema: Lagerfeuer
Austausch und Wünsche schriftlich und mündlich möglich.
Wir laden einen Mundartdichter zu uns ein.

Wir hoffen bei allen gemeinsamen Treffen viel Spaß und Freude  zu haben.

Wilma Bröckelmann
Juni  2009